Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+
 

10. Mittelaltertage auf Burg Siersberg 2013

Siersburg, den 19.07.2013

Am 27. und 28. Juli 2013 veranstaltet der Heimat- und Verkehrsverein Siersburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rehlingen-Siersburg die 10. Mittelaltertage auf Burg Siersberg.  An zwei Tagen sind  Besucher eingeladen,  Rittern und Marketendern bei ihrem Treiben über die Schulter zu schauen. Neben zahlreichen Marktständen mit mittelalterlichen Produkten und Waren, die feilgeboten werden, ist auch in diesem Jahr das mediävale Handwerk wieder zahlreich vertreten.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen an beiden Tagen die Kinder. Ein umfangreiches Kinderprogramm mit den Zauberern William und Kalibo, Mirakulas Märchenzelt, dem Marionettentheather Pamie Pattie und viele Mitmachaktionen an Markrtständen  und Ritterlagern, wie zum Beispiel der Kinderschmiede der Söldnerschaft Rumestat, laden zu Unterhaltung und Mitmachen ein. Am Samstag findet darüber hinaus ein Kinderritterturnier statt, bei dem die Kinder sich bei verschiedenen ritterlichen Spielen beweisen können und eine Ernennungsurkunde zum Knappen erhalten. Im Anschluss sind die frischgebackenen Knappen aufgefordert, die Burg gegen angreifende Wikinger und andere dunkle Gesellen zu verteidigen.

 

Höhepunkte sind in diesem Jahr wie immer die Premiere der neuen Feuershow durch die "Söldnerschaft Societas Draconis" am Samstag Abend und die Vorführungen der "Cronacher Ausschuss Compagnie" aus dem bayrischen Kronach.

 

Die "Söldnerschaft Societas Draconis" sind inzwischen eine der bekanntesten und wohl auch besten Feuershowgruppen im südwestdeutschen Raum. "Societas Draconis" besticht insbesordere durch ihr artistisches können und ungewohnte Feuereffekte. Es ist inzwischen zur Tradition geworden, dass die "Söldnerschaft Societas Draconis" ihre jeweils neue Show im Rahmen der Mittelaltertage auf Burg Siersberg erstmalig vorstellt. Die Feuershow beginnt am Samstag um 23.00 Uhr.

 

Aus dem  bayrischen Kronach ist in diesem Jahr die "Cronacher Ausschuss Compagnie" zu Gast. Die Darstellung dieser Gruppe geht auf die historische Verteidigung ihrer Heimatstadt durch den sogenannten "Ausschuss", eine Auswahl waffenfähiger Bürger der Stadt, zurück.  Die Bürger konnten so ihre Stadt im dreißigjährigen Krieg vor Eroberung bewahren. Die "Cronacher Ausschuss Compagnie" wird eine Feldkanone und einen Mörser mitbringen, und die Handhabung dieser Geschütze vorführen, so dass die Veranstaltung in diesem Jahr von Kanonenschüssen begleitet wird.

 

Musikalisch wird die Veranstaltung von dem Duo Ohrenfreud und den Spielleuten vom Eulenstahl umrahmt.

 

Veranstaltungsbeginn ist am Samstag und Sonntag jeweils um 11.00 Uhr, Veranstaltungsende am Sonntag um 17.00 Uhr.
Der Eintritt beträgt 5,- Euro. Während des Kinderritterturnieres ist der Eintritt frei, so dass am Samstag erst ab 17.00 Uhr Eintritt erhoben wird.
Kinder und Gewandete haben freien Eintritt.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 10. Mittelaltertage auf Burg Siersberg 2013